Firmenprofil

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group (WMFTG) ist der weltweit führende Hersteller von Schlauch- und Sinuspumpen für die Lebensmittel-, Pharma-, Chemie- und Umweltindustrie. Das Produktportfolio der acht Geschäftsbereiche der WMFTG umfasst ein komplettes Lösungsangebot für alle Fragen zur Förderung von Flüssigkeiten durch Verdrängerpumpen.

Produzierende Unternehmen stellen an ihre verfahrenstechnische Ausrüstung höchste Ansprüche. Unsere Produkte garantieren nicht nur die Unversehrtheit des Produktes, sondern darüber hinaus auch ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis, niedrige Betriebskosten, höchste Zuverlässigkeit, einfache Instandhaltung und einen bewährten Kundendienst.

Es geht aber auch um die Frage der Amortisierung. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um aufzuzeigen, dass unsere Verdrängerpumpen eine exakte Dosierung, Förderung und Abfüllung gewährleisten und während der gesamten Einsatzzeit des Gerätes eine enorme Prozesseffizienz bieten.

Bei der Auswahl einer Pumpe sind unter anderem folgende Faktoren zu berücksichtigen: Fördermenge, (Gegen-)Druck im System, Viskosität und Abrasivität des Mediums, Temperatur, erforderliches Saugvermögen und Größe eventuell vorhandener Festkörper im Medium. Die Anwendungs-Spezialisten der WMFTG unterstützen bei der Auswahl der jeweils am besten geeigneten Pump

Watson-Marlow Pumps: Schlauchpumpen wie zum Beispiel die neuen Qdos-Pumpen, die eine präzise, lineare und reproduzierbare Dosierung bieten. Schlauchpumpen machen Zusatzgeräte überflüssig, steigern die Produktivität und reduzieren chemische Abfälle.

Watson-Marlow Tubing: Präzisionsschläuche wie der aus platingehärtetem Silikon bestehende Pumpsil, spielen eine in der Biotechnologie und bei pharmazeutischen Fertigungsprozessen eine zentrale Rolle. Als weltweit einziger Hersteller von Schlauchpumpen verfügt die Watson-Marlow Fluid Technology Group über eine eigene Produktion von Präzisionsschläuchen. Unsere Schläuche werden in unserem nach ISO 14644-1 Klasse 7 zertifizierten Reinraum hergestellt und bieten absolute Sterilität während des gesamten Pumpvorgangs.

Flexicon Liquid Filling: Aseptische Abfüll- und Verschließsysteme erleichtern eine Validierung und ermöglichen absolute Sterilität bei pharmazeutischen und diagnostischen Anwendungen. Die Systeme eignen sich insbesondere für die Herstellung von kleinen und mittleren Losgrößen und bieten eine Abfüllgenauigkeit von ± 0,5 % bei einem Füllvolumen von 0,5 ml bis 250 ml.

Bredel Hose Pumps: Selbstansaugende, trockenlauffähige Hochleistungsschlauchpumpen ohne Innenventile. Die Schlauchpumpen machen störungsanfälliges und kostspieliges Zubehör wie Anti-Siphon-Ventile, Entgasungsventile oder Trockenlaufschutzteile bei der Verarbeitung von hochviskosen oder abrasiven Flüssigkeiten überflüssig und erhöhen so die Prozesseffizienz.

MasoSine Process Pumps: Speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelte Sinuspumpen. Die Pumpen besitzen ein hohes Ansaugvermögen bei geringen Scherkräften und niedriger Pulsation. Dadurch werden auch empfindliche Produkte ohne das Risiko einer Qualitätsminderung sicher verarbeitet. Das Funktionsprinzip der äußerst leistungsfähigen MasoSine-Pumpen trägt zu Energieeinsparungen und zur Reduzierung der CO2-Emmissionen bei.

Alitea: Pumpenköpfe und Antriebe für Erstausrüster, Geräte- und Maschinenhersteller, die eine schnelle und kostengünstige Entwicklung und Markteinführung ermöglichen. Echte „Fit-and-Forget“-Lösungen, die eine lange, planbare Standzeit ermöglichen.

BioPure: Single-Use Schlauchverbindungssysteme für biopharmazeutische Anwendungen. Die Integration der BioPure-Produktpalette in die WMFTG schafft Synergien und ein erhebliches Wachstumspotenzial auf dem rasch wachsenden Markt für Single-Use Lösungen für die biopharmazeutische Industrie.

Asepco :  Asepco ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von hochreinen, sterilen Ventilen und Magnetrührwerken für die biopharmazeutische Industrie. Asepco bietet patentierte, marktführende Technologien zur Verbesserung der Sterilität bei biotechnologischen Produktionsverfahren.

Flow Smart: Eine Auswahl an verstärkten, platinvernetzten Silikonschläuchen und leistungsfähigen, hygienischen Dichtungen.

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Spirax-Sarco Engineering Group (LSE: SPX), die weltweit circa 5.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Produktportfolio der acht Geschäftsbereiche der WMFTG umfasst ein komplettes Lösungsangebot für alle Fragen zur Förderung von Flüssigkeiten durch Verdrängerpumpen.

  • Ein Produkt suchen

  • Lokalen Ansprechpartner suchen

  • Hilfe und Ratschläge

    Telefon: +41 (0) 44 552 17 00

    Fax: +41 (0) 44 552 17 01

    Email