Dekontaminationserklärung

Kontakt

Telefon: +41 (0) 44 552 17 00

Fax: +41 (0) 44 552 17 01

Email

Overview

decontaminationAllgemeine Reparaturinformationen

Bitte beachten!

Geräte, die mit Körperflüssigkeiten, giftigen Chemikalien oder anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen verunreinigt sind oder diesen ausgesetzt waren, müssen vor der Rücksendung an Watson-Marlow bzw. den Händler dekontaminiert werden.

Gemäß den Arbeitsschutzbedingungen und den Vorschriften für den Umgang mit gefährlichen Substanzen (UK Health and Safety at Work Act and the Control of Substances Hazardous to Health Regulations) sind Sie verpflichtet, eine Dekontaminationserklärung auszustellen und die Substanzen, die mit dem Produkt / den Produkten in Berührungen kamen, sowie die angewandte Reinigungsmethode aufzuführen und zu erklären, dass das Gerät vor Rücksendung an Watson-Marlow oder deren Vertriebspartner, dekontaminiert wurde.

 Die Dekontaminationsbescheinigung finden Sie hier: Download

 

 a) ReparaturInformationen zu Schlauchpumpen

Für Reparaturen der Produktserien 100 bis 800 sowie für Pumpen der Serie qdos sind folgende Schritte notwendig:

1. Bitte laden Sie die Dekontaminationsbescheinigung auf Ihren Rechner.

2. Senden Sie die Erklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben an reparaturen@wmpg.com oder per Fax an: 02183-82592.

3. Bitte geben Sie für mögliche Rückfragen unbedingt eine Kontaktperson mit Telefonnummer und Emailadresse an!

4. Anschließend erhalten Sie von uns eine Rücksendenummer (RGA). Diese Nummer ist von außen deutlich sichtbar auf der Verpackung zu vermerken.

5. Sollte uns noch keine offizielle Bestellnummer aus Ihrem Hause vorliegen, reichen Sie diese bitte zwingend nach.

Aus Gründen der Zeitersparnis empfehlen wir den direkten Versand an unsere Reparaturabteilung in England. Selbstverständlich können Sie die Pumpe auch an unsere Niederlassung in Rommerskirchen senden.

Für Schlauchpumpen bieten wir unseren Kunden zwei unterschiedlichen Verfahren zur Auswahl an:

 

1) DiagnoseSerivce 

Für eine Gebühr von 165,00 Euro untersuchen wir Ihre Pumpe und erstellen anschließend einen Kostenvoranschlag.

Sollten Sie dem Kostenvoranschlag zustimmen oder aus Gründen der Wirtschaftlichkeit eine neue (Ersatz-)Pumpe
bei uns bestellen, verzichten wir auf diese Gebühr. Mit der Reparatur wird umgehend nach Freigabe des
Kostenvoranschlages begonnen. Nach der Reparatur gewähren wir auf die Pumpe eine neue Garantie von einem Jahr.

Wir weisen darauf hin, dass die Pumpe bei der Reparatur immer mit der aktuellsten Software ausgestattet wird.

 

2) PauschalService

Dieser Service kann bei allen Pumpen, welche nicht älter als 7 Jahre sind, genutzt werden. Eine Feststellung des Alters ist anhand der Seriennummer möglich. Die Pauschale deckt die Kosten der Reparatur sowie die Kosten für den Rücktransport.

Mit dem PauschalService ist eine schnelle Bearbeitung gewährleistet, da die Erstellung eines Kostenvoranschlages entfällt und unsere Techniker direkt mit der Reparatur beginnen können. Voraussetzung ist eine Reparatur unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Feststellung erfolgt durch unsere Servicetechniker). Nach der Reparatur gewähren wir auf die Pumpe eine neue Garantie von einem Jahr. Wir weisen darauf hin, dass die Pumpe bei der Reparatur immer mit der aktuellsten Software ausgestattet wird.

Rücksendeadresse Schlauchpumpen England:                Rücksendeadresse Schlauchpumpen Deutschland

Watson-Marlow Ltd.                                                            Watson-Marlow GmbH

RGA…                                                                                 RGA…

Bickland-Water-Road                                                         Dirk Ueberschär

TR11 4RU Cornwall                                                            Mühlenweg 9

Falmouth                                                                             41569 Rommerskirchen

 

  

b) ReparaturInformationen zu Sinuspumpen

Bitte beachten Sie, dass Sinuspumpen ausschließlich in unserem Werk in Ilsfeld repariert werden.

Für Rücksendungen von Sinuspumpen der Serien Masosine SPS, EC sowie MR gelten folgende Bestimmungen:

 

DiagnoseSerivce

Für eine Gebühr von 180,00 Euro untersuchen wir Ihre Pumpe und erstellen anschließend einen Kostenvoranschlag.

Sollten Sie dem Kostenvoranschlag zustimmen oder aus Gründen der Wirtschaftlichkeit eine neue (Ersatz-)Pumpe bei uns bestellen, verzichten wir auf diese Gebühr. Mit der Reparatur wird umgehend nach Freigabe des Kostenvoranschlages begonnen.

 

Für Reparaturen von MasoSine Pumpen der Serien SPS, EcoSine oder MR sind folgende Schritte notwendig:

1. Bitte laden Sie die Dekontaminationsbescheinigung auf Ihren Rechner.

2. Senden Sie die Erklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben an reparaturen@wmpg.com oder per Fax an: 02183-82592.

3. Bitte geben Sie für mögliche Rückfragen unbedingt eine Kontaktperson mit Telefonnummer und Emailadresse an!

4. Sollte uns noch keine offizielle Bestellnummer aus Ihrem Hause vorliegen, reichen Sie diese bitte zwingend nach.

 

Rücksendeadresse für Sinuspumpen:

Watson-Marlow GmbH

MasoSine Division

Steinbeisstraße 3

74360 Ilsfeld

 

Dekontaminationserklärung herunterladen

     Dekontaminationserklärung UK Erklärung UK   Dekontaminationserklärung (außer UK) US und Rest der Welt

  • Kontakt

    Telefon: +41 (0) 44 552 17 00

    Fax: +41 (0) 44 552 17 01

    Email