Chemie

Chemie

Select Your Industry

Die Anforderungen an Pumpensysteme sind in der chemischen Industrie sehr hoch. Unterbrechungen der Produktion oder versehentlich verschüttete Flüssigkeit können sehr kostspielig sein und schwerwiegende Gefahren für Gesundheit und Sicherheit verursachen. Watson-Marlow Schlauchpumpen arbeiten sicher, zuverlässig und leistungsstark durch:

Vollständig vom Schlauch umschlossene Flüssigkeit

Präzise und reproduzierbare Fördermengen

Längere Pumpenstandzeit bei geringerem Wartungsaufwand

Trockenlaufsicherer und selbst ansaugender Betrieb

Unsere positiven Verdrängerpumpen sind für die Verarbeitung von schwierigen, abrasiven, korrosiven und gasförmigen Fluiden konzipiert. Das Medium kommt lediglich mit dem Inneren des Schlauchs in Berührung und hat keinen Kontakt mit den Bauteilen der Pumpe. Es gibt weder Dichtungen noch Ventile, die verschleißen oder ausfallen können. Ein Wechsel des Schlauchs ist schnell und sicher.

Die trockenlaufsicheren und selbst ansaugenden Pumpen verhindern den Einschluss von Gas oder Verstopfungen. Präzise Dosierung der Fördermengen von einigen Mikrolitern in der Minute bis hin zu 80 cbm in der Stunde bei einer Genauigkeit von bis zu ± 0,5 % gewährleistet einen wirtschaftlichen Einsatz teurer Chemikalien und optimale Leistungen des Systems.

Chemische Industrie Broschüre

Broschüre herunterladen

  • Ein Produkt suchen

  • Lokalen Ansprechpartner suchen

  • Hilfe und Ratschläge

    Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

    Telefax: +49 (0) 2183-82592

    Email